Radioreise am 21.06.2020: Mecklenburgische Seenplatte

17. Juni 2020

Mecklenburgische Seenplatte: Das Land der mehr als 1000 Seen zwischen Berlin und Ostsee

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit an die Mecklenburgische Seenplatte.

Freuen Sie sich nicht nur auf die Müritz, den größten Binnensee Deutschlands. Entdecken Sie mit uns ein paar der Seen im Land der mehr als 1.000 Seen. Uns erwartet eine einzigartige Naturlandschaft zwischen Waren an der Müritz und Neustrelitz. Wir radeln durch den Müritz-Nationalpark und atmen besonders tief in den Serrahner Buchenwäldern, die als UNESCO-Weltnaturerbe geschützt sind. Dort begleitet uns der Natur- und Landschaftsführer Ralf Wendt.

Der Kapitän der Weissen Flotte an der Müritz, Bodo Jockesch, schippert mit uns übers Wasser und imitiert dabei Käptn Blaubär. Enrico Hackbarth von der Touristinformation Wesenberg zeigt uns die Reize der Kleinen Seenplatte. Martin Bork, Fischer und einer der Betreiber der Fischereihöfe zeigt uns sein Refugium in Ahrensberg. Ralf Wendt führt uns durch die Residenzstadt Neustrelitz und Horst Conradt von der Kulturfabrik spricht über die kulturelle Tradition von Neustrelitz. Die Geschäftsführerin des Kultur-Quartiers Neustrelitz, Dorothea Klein-Onnen, gibt uns Tipps für mögliche Regentage in dieser Region. Christin Drühl vom Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte gibt uns schließlich den Überblick über das riesige Naturparadies in Mecklenburg-Vorpommern, zwischen Berlin und Rostock.

Viel Spaß auf dieser Radioreise an die Mecklenburgische Seenplatte!

(Bild und Text: © Alexander Tauscher)


Aktueller Song

Titel

Interpret