Radioreise am 21.08.2022: Berlin – Potsdam

Geschrieben von an 18. August 2022

Berlin – Potsdam: Eine Zeitreise aus der Bundes- in die Landeshauptstadt

Sonntag, 21.08.2022, 09:00 – 12:00 Uhr

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit auf eine Tour von Berlin nach Potsdam. Die beiden Städte sind quasi Nachbarn Wand an Wand. Die eine ist sehr groß, die andere etwas kleiner und auch feiner.

Es wird eine Reise der Kontraste. Denn wir beginnen auf der unbekannteren Seite des Alexanderplatzes in Berlin. Hier verändert sich Berlin, hier ist vieles im Umbruch. Davon wird uns Jan Bitterlich erzählen. Er hatte als Hotelier die Eröffnung des Premiere Inn Berlin Alexanderplatz begleitet. Der Urberliner erinnert sich an den Alex vor der Wende und erzählt, wie sich dieser Verkehrsknoten und Treffpunkt der Berliner nach dem Mauerfall verändert hat.

Auf dem Weg nach Potsdam fahren wir vom Alexanderplatz in Richtung Südwesten in den Berliner Bezirk Schöneberg. Hier begleitet uns der Grammophon-DJ Stephan Wuthe auf einem Swing-Walk zu den Orten, die vor rund 100 Jahren ziemlich wild und verrucht waren. Dafür wird es in Potsdam prächtig, wenn wir den legendären Park von Park Sanssouci betreten. Der Schauspieler, Autor und Potsdam-Guide Sebastian Stielke wird uns durch die verschiedenen Gärten begleiten. Sebastian wohnt ganz in der Nähe des Parks und dreht hier beim Joggen regelmäßig seine Runden. Christian Müller-Lorenz leitet das Projekt „Themenjahre“ bei der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte. Er wohnt in Berlin, arbeitet in Potsdam, kennt beide Städte also bestens. Christian wird diese Reise mit Einschätzungen zur Lebensart in Potsdam abschließen.

Wir wünschen viel Spaß auf der Tour vom dicken B ins feine P!

Bild und Text: (c) Alexander Tauscher


Jetzt läuft

Titel

Künstler