Radioreise am 20.11.2022: Pfaffenwinkel

Geschrieben von an 17. November 2022

Kunstreise durch den Pfaffenwinkel – Maler, Musiker und Pilger zwischen Ammersee und Starnberger See

Sonntag, 20.11.2022, 09:00 – 12:00 Uhr

In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit auf eine Kunstreise durch den Pfaffenwinkel.

Wir starten am Ufer der Ammer beim Projekt Stoa169. Der Künstler Bernd Zimmer hat mehr als 100 Säulen aus aller Welt individuell fertigen lassen. Sie ergeben eine monumentale Sammlung und tragen ein gemeinsames Dach. Für Stoa169 hatte der Saxophonist Joscha Arnold die Musik komponinert, den „Sound of Stoa169“. Er gibt uns im historischen Pollinger Bibliothekssaal ein kleines Privatkonzert. Mit Joscha sprechen wir außerdem über den Stellenwert von Jazz in unserer Gesellschaft und über seine Projekte mit dem Joscha Arnold Large Ensemble.

Das Gut Dietlhofen ist für Peter Maffay ein magischer Ort. Hier hat er mit dem Tabalugahaus ein Ort für traumatisierte und benachteiligte Kinder geschaffen. Wir sprechen über dieses Projekt mit dem Geschäftsführer Albert Luppart. An der Hardtkapelle Weilheim starten wir zu einer Pilger-Wanderung an der Seite von Gabriele mit der Ukele. Gaby Hoss-Reinhard bietet als Pilgerbegleiterin Wanderungen zu Heilpflanzen, Kneiporten oder Energieplätzen an. Am Radioreise-Mikrofon singt sie und bringt uns mit dem Blick auf das Unbetrachtete im Alltag zum Nachdenken.

Die spannende Vita des Malers Lothar-Günter Buchheim, der seine Kindheit und Jugend in Chemnitz verbrachte, beschäftigt uns in den Finaletappen der Sendung, wenn wir den Starnberger See erreichen. Daniel Schreiber, Direktor des Buchheim-Museums Bernried zeigt uns die Anlage, die ein kleiner Freizeitpark ist.

Viel Spaß auf dieser Kunstreise durch den Pfaffenwinkel!

Text: (c) Alexander Tauscher


Weiterlesen

Jetzt läuft

Titel

Künstler